10
Comments
  1. Ja, das wurde alles mit Cubase 6 gemacht wobei alles sequenzerunabhängig
    ist und mit jeder anderen Software (Logic, FL Studio oder Live) auch
    problemlos machbar ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *